Paris – Eine Insel in Frankreich

Ortseingang Paris Wappen von Paris

Zitate über Paris

“Wenn der liebe Gott im Himmel sich langweilt, dann öffnet er die Fenster und betrachtet die Boulevards von Paris.” (H.Heine, Dichter aus Düsseldorf)

“Paris ist eine Messe wert.” (Heinrich aus Navarra, König von Frankreich)

“Das Leben in Paris ist ganz schön teuer” (Nicoll F., Au-pair aus Chemnitz)

Weiter unten:
Stadtgeschichte
Paris in Zahlen

Eiffelturm in Paris Empfohlene Sehenswürdigkeiten in Paris
Die Französische Hauptstadt ist eine überreiche Schatzkammer an historischen Bauwerken. Einige davon möchten wir vorstellen und für Ihren Besuch empfehlen. [mehr]

 

 


Musée Carnavalet, Innenhof Kunst und Kultur
Neben dem weithin bekannten Louvre gibt es zahlreiche weitere Museen und Dauerausstellungen. Gepflegte öffentliche Gärten und Parks, unzählige Theater, Varietés, Kinos und Konzertstätten prägen ebenso die Kulturmetropole. [mehr]

 

 


Paris mit Kindern
Auch ihre Sprößlinge wird Paris begeistern! [mehr]

 

 

 


Fonduerestaurant Essen, Trinken, Tanzen

Geradezu sprichwörtlich ist das Verhältnis der Franzosen zu ihrer Küche. Das gilt auch für die Hauptstadtregion. Wir haben einige Restaurants, Bars und Tanzmöglichkeiten für Sie getestet. [mehr]

 

 


Stadtbus in Paris Infrastruktur und Verkehr
Hilfreich sind Grundkenntnisse vom Aufbau der Stadt und der verschiedenen Möglichkeiten, sich in ihr fortzubewegen. Mehr dazu erfahren Sie hier.

 

 


Einkaufen in Paris
Nicht nur die Luxuskaufhäuser und -boutiquen an den großen Boulevards sind einen Besuch wert. Ebenso zahlreiche Spezialgeschäfte in charmanten Stadtvierteln, versteckte Ladenpassagen und nicht zuletzt die Flohmärkte der Stadt.

[mehr]

 


Mosaik vor dem Luxushotel Meurice in ParisÜbernachten in Paris.
Einige Hotelempfehlungen. [mehr]

 

 

 


Wie es wurde, was es ist – eine kurze Pariser Stadtgeschichte

paris-cite-von-osten_kl Der genaue Zeitpunkt lässt sich nur sehr schwer bestimmen, wann die ersten Menschen vom keltischen Stamm der Parisii auf der heutigen Île de la Cité herumlungerten, in die Seine starrten und sich weiter vermehrten. Nehmen wir an, es war vor 2.309 Jahren. Sie nannten ihr Dorf Lutetia. Das machte für die Römer, die es erobert hatten, scheinbar wenig Sinn und sie benannten das gallische Provinzdorf etwa am 23. September 358 um in Paris. Frankenkönig Clodwig erobert 508 Paris zurück, macht es zu seiner Residenz und erklärt es zur Hauptstadt seines Reiches. Karl dem Großen erscheint Aachen um 800 jedoch wichtiger zu sein (oder besser zu gefallen); er zieht sich aus Paris zurück. Bei den Belagerungen durch die Normannen bleibt Paris unter Graf Odo standhaft. Zur Belohnung wird er zum König gewählt. 987 wird Hugo Capet zum König ausgerufen und Paris wieder mal …

Die Stadt in Zahlen

Fläche: 105,40 km²

Einwohner: ungefähr 2.140.001

Fläche pro Einwohner: knapp 50 m²

Geografische Lage:  48°51′  N   02°21′  O

Höhe: 28-130 m über (ruhigem) Meeresspiegel von Marseille

Stadtbezirke: 20 (diverser Größe und Ausstattung)

Max. Anzahl der Taxis: 15.200




Social Bookmarking - Füge uns zu deinen Bookmarks hinzu:


  • MisterWong.DE
  • Webnews.de
  • Twitthis
  • E-mail this story to a friend!
  • Turn this article into a PDF!
  • Facebook

Zur Zeit keine Kommentare

Hinterlasse eine Antwort

SEO Powered by Platinum SEO from Techblissonline